14 Tage Rückgaberecht | Versandkostenfrei ab CHF 150.-

Kleine Räume - grosse Wirkung

Geposted am 03. März 2017

Lieben Sie Ihr Zuhause, auch wenn es noch so klein ist? Mit der stylischen Einrichtung tun Sie sich aber wegen des Platzmangels schwer? Wir schaffen Abhilfe mit unseren Einrichtungstipps für kleine Räume und Wohnungen.  

Nomess Haken S-förmig

Benötigen Sie etwas, was Ihre Bilder, Agenden, Bücher, Karten und Schlüssel - schlicht ihr wichtigstes Hab und Gut - so aufbewahrt, dass Sie es dann wieder finden, wenn Sie es suchen? Möchten Sie es gleichzeitig präsentieren, da es einfach schön ist? Für diese Wünsche eignen sich Bilderleisten. Zur Optimierung können Sie die Bilderleiste mit schicken Haken bestücken. Ihren Schlüssel und Ihre Accessoires werden Sie ab sofort immer dort finden, wo sie hingehören.

Kleiderhaken S + L farbig

Kunst oder Garderobe? In einem kleinen Heim schlagen Sie mit Garderoben wie den bunten Filzknopfhaken von Aveva damit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Wirkt sie luftig leicht und setzt sie feine Akzente, dann wirkt Ihr Daheim damit nicht überladen.

Broste Deko Krug Moa

Die Sache mit dem Schlafzimmer. Können Sie sich in Ihrem Schlafzimmer neben Schrank und Bett noch knapp drehen? Anstelle eines wuchtigen Nachttisches können Sie hier mit Dekoelementen arbeiten, die zugleich Stauraum und Abstellfläche bieten und Ihrem Traumland den gewünschten farblichen Tick geben. Oder stapeln Sie ganz simpel Ihre Bücher und Zeitschriften aufeinander und erschaffen Sie sich so ein Nachtschränkchen, das gleichzeitig kunstvoll ihre Zeitschriften aufräumt.

Zudem empfiehlt es sich, ein Bett zu wählen, das mit seitlichen Schubladen oder Regalen integrierten Stauraum bietet. Die Luxusvariante sind ein- und ausfahrbare Nachttischboxen. Auch eine simple Bank am Fussende als Bücherablage, Kleiderdepot oder Krimskramssammelstelle löst viele Platzprobleme.

Aveva WOW Holzregal mit Filzlaschen

Wandregale, die einfach anzubringen sind, keinen unnötigen Platz - schon gar keine Bodenfläche - rauben, sind die ideale Bühne für Ihre Lieblingsgegenstände. Überlegen Sie sich genau, wie viel Fläche sie benötigen und ordnen Sie die Regale nach Ihren Vorstellungen an. Dezent eingesetzte Farben als Hingucker wirken lebendig, sollen den ausgestellten Sammelstücken aber nicht die Show stehlen. Spannend angeordnete Tablare ersetzen oftmals weitere Wanddekoration.

Spiegel Princess cut silber

Mit einem Spiegel, in der Nähe eines Fensters platziert, holen Sie sich das frische Frühlingsgrün von draussen in Ihre Wohnung. Spiegel wirken gerade in kleinen Wohnungen als optische Raumvergrösserer, sind Hingucker und bieten direkt aufs Glas geschrieben, Platz für Sprüche und kleine Zeichen aller Art, die Ihnen beim letzten Blick in den Spiegel ein Lächeln auf die Lippen zaubern oder Ihnen die nötige Power für den neuen Tag geben.

Lautsprecher aGroove

Wieso den nur spärlich vorhandenen Platz mit einer massigen Musikanlage besetzen, wenn der heutige technologische Fortschritt es zulässt, dass selbst kleinste Musikboxen Ihren Sound richtig wummern lassen? Handliche Lautsprecher begleiten Sie vom Badezimmer bis in die Küche und verwöhnen Sie mit glasklarem Sound.

Ist auch in Ihrer Küche der Platz begrenzt, wählen Sie am besten raumhohe Einbauschränke mit einer integrierten, kleinformatigen Abwaschmaschine und auszieh- oder herunterklappbaren Arbeitsplatten. Als Esstisch eignen sich ausziehbare Tische aller Art. Auch ein Wandklapptisch mit nur einem Tischbein oder ein perfekt in die Ecke eingefügter Viertelkreis-Tisch gehen haushälterisch mit dem Platzangebot um. Sitzkissen auf der umfunktionierten Fensterbank oder gut verstau- und stapelbare Hocker runden die trendige Küche auf wenig Raum ab.

Affari Filzkörbe Karin

Damit das Kinderzimmer nicht zur Stolperfalle wird, ist es von Vorteil, wenn die Kinder Ihre Spielsachen schnell und unkompliziert in geeigneten Behältern verstauen können. Damit sie Ihre Lieblingsgegenstände nicht lange suchen müssen, machen Aufbewahrungsmöglichkeiten verschiedener Grösse Sinn. So finden die Kleinen beispielsweise die Duplo-Lego in der grossen und die Pixi-Bücher in der kleinen Kiste wieder. Sind die Behälter gut transportierbar, können die Kinder Ihren Spielort in der Wohnung ja nach Bedürfnis umsiedeln.

Letzte Beiträge