14 Tage Rückgaberecht | Versandkostenfrei ab CHF 150.-

Zirden

Filter

Zirden, ursprüngliche traditionelle Wolldecken:

Wenn Ideen zu Einrichtungsgegenständen werden beglückt das Jacqueline Hein, die Zirden gegründet hat. Mit der Leidenschaft für Schönes und Ihrer Liebe zu exklusiven Textilien kreiert sie einzigartige Plaids und Wolldecken. Gefertigt werden diese in Webereien in der Inneren Mongolei. Hier trifft jahrhundertealtes Traditionshandwerk auf seltene Naturmaterialien. Zirden begleitet die Entstehung einer Decke vom Probestück, bis zu abschliessenden Qualitätskontrolle.

Zirden verwendet einerseits Yakwolle, diese ist sehr leicht, wärmt aber hervorragend und wirkt ausgleichend. Gewonnen wird die Yakwolle durch kämmen und scheren, oftmals in Kombination, denn durch das Kämmen kann mit dem Scheren etwas länger gewartet werden. Yakwolle ist der Kaschmirwolle nicht unähnlich, hat aber stärkere Fäden.

Auf der anderen Seite führt Zirden auch Decken, Plaids und Kuscheldecken aus Kaschmir und einer Kaschmir-Seiden-Kombination.

Die Arbeitsbedingungen in den Webereien werden von Zirden natürlich begutachtet und überwacht, die Mitarbeiter in den kleinen Manufakturen sind alle bekannt.